Schnuppertag 2019

Und wieder geht ein großartiger Schnuppertag in der RvW zu Ende. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Schülerinnen und Schülern, die uns bei den Angeboten oder als Scouts unterstützt haben, bedanken. Ohne Euch wäre hier ja ohnehin nichts los!

 

Des Weiteren, möchten wir uns ganz besonders bei den Müttern bedanken, die unsere Besucher mit einem reichhaltigen Frühstück versorgt haben! Heutzutage keine Selbstverständlichkeit und wir hoffen, dass wir unserer Wertschätzung Ausdruck verleihen konnten. 

 

Last but not least ein dickes Dankeschön an unser Kollegium! So spannende Angebote und ein so hohes Maß an Motivation bereiten den Grundschülerinnen und Grundschülern viel Freude und das ist das Ziel!

 

Schönes Wochenende

Zusammenarbeit mit Arwed Löseke

Zusammenarbeit der Richard-von-Weizsäcker-Schule und der Firma Arwed Löseke vereinbart.

Einen ganz besonderen Termin hatten Schulleiterin Frau Susanne Meyer und Fachkonferenzleiterin Patricia Weise kurz vor Weihnachten: Bei der Firma Arwed Löseke Papierverarbeitung und Druckerei GmbH in Hildesheim unterzeichneten sie einen Vertrag über die zukünftige Zusammenarbeit bei der Berufsorientierung der Schülerinnen und Schüler.

Durch die verabredete Kooperation sollen über das normale schulische Angebot hinaus Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung, der Bildungs- und Berufswegplanung sowie dem Übergang von der Schule in die Arbeitswelt unterstützt werden. Dafür bietet die Firma beispielweise Praktikumsplätze und Betriebsbesichtigungen an. Geplant sind darüber hinaus simulierte Bewerbungsgespräche mit Personalverantwortlichen in die Schule. So lernen die Schülerinnen und Schüler eine der interessantesten Adressen der Hildesheimer Wirtschaft kennen und das Unternehmen kann sich als attraktiver zukünftiger Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber präsentieren.

Vermittelt wurde die Kooperation durch die Hildesheimer Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer Hannover, die als dritter Vertragspartner Schule und Unternehmen auf dem weiteren Weg der Zusammenarbeit begleiten wird. Vereinbart wurde zum Beispiel der Einsatz von Ausbildungsbotschaftern an der Schule. Das sind Auszubildende, die durch ihre Erfahrungen den Schülerinnen und Schülern direkte und authentische Einblicke in interessante Ausbildungsberufe ermöglichen.

Zusammen mit den bereits bestehenden Kooperationen mit den Firmen Hempelmann Haustechnik und KSM Castings kann die Richard-von-Weizsäcker-Schule nun in der Berufsorientierung ihrer Schülerinnen und Schüler auf die Unterstützung und Erfahrung von einigen der wichtigsten Akteure der Hildesheimer Wirtschaftswelt zurückgreifen.

 


Präsentieren den unterzeichneten Kooperationsvertrag: T. Vogt (Arwed Löseke GmbH), P. Weise, S. Meyer (RvW-Schule) und S. Oeßel (IHK)

 

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok