Welttag des Buches

 

Zum Welttag des Buches fuhr die Klasse 5c am 2.5.2018 in den „Leseladen Marienburgerhöhe“. Wir fuhren in Fahrgemeinschaften mit einigen engagierten Eltern zur Marienburgerhöhe. Im Leseladen empfing uns Frau Heike Altmann-Hürter, begrüßte uns sehr herzlich und führte in den Lesevormittag ein. Wir erfuhren ein wenig darüber, was Bücher für viele Menschen bedeuten und wo sie herkommen. Dann wurde uns aus dem Buch „Das Zeiträtsel“ vorgelesen. Spannend wurde die Lesung durch kurzweilige Fragen bereichert. Manche aus unserer Klasse haben danach gesagt, dass sie das Buch lesen wollen. Wir bekamen dann als Geschenk das Buch „Ich schenk dir eine Geschichte“, haben uns bedankt und sind dann noch alle zum Eisessen gegangen, bis wir wieder zur Schule zurückgefahren sind.


Lina, 5c